Gemeindeprofil

Wir sind eine evangelische Gemeinde, zu der über 80 ganz unterschiedliche Menschen gehören. Uns verbindet, dass wir an Jesus glauben und die Bibel als Grundlage unseres Lebens verstehen. Es ist uns wichtig, dass wir uns nicht nur im Gottesdienst sehen, sondern bei vielfältigen Anlässen (siehe Gemeindeangebote) gemeinsam Zeit verbringen.

Wir sind Teil der christlichen Kirche, die es seit dem Wirken von Jesus Christus überall auf der Welt gibt. Die Bibel ist die Grundlage unseres Glaubens. 

Die Gemeinschaftsbewegung, aus der auch die LKG Jena hervorging, wurde maßgeblich von den Erkenntnissen und Gedanken der Reformation geprägt. Die Grundgedanken der Reformatoren wie z.B. Martin Luther können in der Wiederentdeckung der vier „Soli“ zusammengefasst werden: 

  • Solus Christus – Allein durch Jesus Christus können wir Beziehung mit Gott haben.
  • Sola scriptura – Allein durch die Schrift (Bibel) können wir den Willen Gottes erkennen.
  • Sola fide – Allein durch den Glauben (und nicht durch gute Taten) werden wir gerettet.
  • Sola gratia – Allein aus unverdienter Gnade dürfen wir Gottes Kinder sein.

Weiterhin hob Luther den sogenannten „Laiendienst“ hervor. Dies bedeutet, dass auch Gemeindemitglieder ohne theologische Ausbildung die Bibel auslegen dürfen. 

Der Pietismus gehört ebenfalls zu unseren Wurzeln. Zentrale Anliegen dieser Bewegung sind tätige Nächstenliebe und die persönliche Entscheidung an Jesus Christus zu glauben.

Vernetzung

Wir sind im Thüringer Gemeinschaftsbund e.V. organisiert und eine freie Arbeit innerhalb der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland.  Der Kontakt zu Christen aus anderen Gemeinden ist uns wichtig. Daher sind wir Teil der Evangelischen Allianz und der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen.