[Letzte Aktualisierung am 15.06.2021]

Dieser Feiertag ist Teil des christlichen Festkalenders. 40 (eigentlich 39) Tage nach dem Ostersonntag feiern Christen Himmelfahrt. Dabei geht es darum, dass Jesus Christus an diesem Tag wieder von dieser Erde zu seinem Vater im „Himmel“, nach seiner Zeit hier, zurückkehrt. Zu lesen in Apostelgeschichte 1 Vers 9: „Und da er solches gesagt, ward er aufgehoben zusehends, und eine Wolke nahm ihn auf vor ihren Augen weg.“

Das bedeutet aber auch, dass Jesus nach der Himmelfahrt seinen Jüngern nicht mehr in seiner leiblichen Form begegnen wird. Dafür verheißt er ihnen, dass sie von nun ab durch den Heiligen Geist geleitet und geführt werden.

Weitere Informationen dazu finden Sie unter „Christi Himmelfahrt“ auf der Webseite der EKD.

Veranstaltungen zu Himmelfahrt am 13.05.2021 in Jena

  • 10:00 Uhr im Drackendorfer Park (Pastorin Maria Krieg) – open air
  • 10:00 Uhr auf dem Friedensberg (Pastorin Spehr, Pfarrer Bilz) – open air
  • 17:00 Uhr LKG, Wagnergasse 28, Bibel im Gespräch (Teilnahme auch über Zoom möglich)

Und hier der Text aus Apostelgeschichte 1:

4 Und als er sie versammelt hatte, befahl er ihnen, daß sie nicht von Jerusalem wichen, sondern warteten auf die Verheißung des Vaters, welche ihr habt gehört (sprach er) von mir; 5 denn Johannes hat mit Wasser getauft, ihr aber sollt mit dem Heiligen Geist getauft werden nicht lange nach diesen Tagen. 6 Die aber, so zusammengekommen waren, fragten ihn und sprachen: Herr, wirst du auf diese Zeit wieder aufrichten das Reich Israel? 7 Er aber sprach zu ihnen: Es gebührt euch nicht, zu wissen Zeit oder Stunde, welche der Vater seiner Macht vorbehalten hat; 8 sondern ihr werdet die Kraft des Heiligen Geistes empfangen, welcher auf euch kommen wird, und werdet meine Zeugen sein zu Jerusalem und in ganz Judäa und Samarien und bis an das Ende der Erde.

9 Und da er solches gesagt, ward er aufgehoben zusehends, und eine Wolke nahm ihn auf vor ihren Augen weg. 10 Und als sie ihm nachsahen, wie er gen Himmel fuhr, siehe, da standen bei ihnen zwei Männer in weißen Kleidern, 11 welche auch sagten: Ihr Männer von Galiläa, was stehet ihr und sehet gen Himmel? Dieser Jesus, welcher von euch ist aufgenommen gen Himmel, wird kommen, wie ihr ihn gesehen habt gen Himmel fahren. 12 Da wandten sie um gen Jerusalem von dem Berge, der da heißt Ölberg, welcher ist nahe bei Jerusalem und liegt einen Sabbatweg davon.

Veranstaltungen zu Himmelfahrt